Termin vereinbaren:  Zahnärzte 07321 22757   |   MKG-Chirurgie 07321 24564

  • Praxis am Brenzpark

    Ein Herz für Kopfsachen.

    Ihr Wohl liegt uns am Herzen.

Ihr Zahnarzt in Heidenheim

Zahnheilkunde für den ganzen Menschen

Suchen Sie einen Zahnarzt in Heidenheim an der Brenz? In der Praxis am Brenzpark kümmern sich gleich drei Zahnärzte um das Wohl der kleinen und großen Patienten. Schon beim ersten Besuch werden Sie bemerken: Wir tun für Ihre Mundgesundheit genau so viel wie nötig. Dieses Augenmaß erspart Ihnen so manche Sitzung auf dem Behandlungsstuhl und die entsprechenden Zuzahlungen. Apropos: Wir beraten Sie zu den Risiken und Alternativen einer Behandlung ohne Druck. Wir drängen Sie also nicht zu einer Kunststofffüllung, wenn Ihre bisherige Amalgamfüllung noch intakt ist. Sie haben bei uns das letzte Wort.

Die wichtigen Leistungen auf einem Blick

  • Hochwertige Kunststofffüllungen (Composite)
  • Professionelle Zahnreinigung (Prophylaxe)
  • Kariesbehandlung
  • Parodontosebehandlung
  • Fissurenversiegelung
  • Sofortversorgung von »Zahnunfällen«
  • Wurzelkanalbehandlung (Endodontie) mit Mikroskop
  • Zahnersatz (Zahnkronen, Brücken, Zahnersatz mit Implantaten etc.)
  • Zahnaufhellung (Bleaching)
  • Vollnarkose (z. B. bei Komplettsanierung)
  • Schlafapnoe (unterstützende Behandlung durch Schnarcherschienen)
  • Zähneknirschen (unterstützende Behandlung durch Knirscherschienen)
  • Schmerztherapie bei Kopfschmerzen in Verbindung mit Kiefergelenkschmerzen
  • Behandlung von Mund-/Schleimhauterkrankungen

Öffnungszeiten

Dr. Boris Kraski 

Mo - Do: 08:00 - 12:00 Uhr
  14:00 - 18:00 Uhr
Fr: 08:00 - 13:00 Uhr

Menschen statt Zähne behandeln

Zum Leitprinzip der Praxis am Brenzpark gehört es, Patienten so schonend wie möglich zu behandeln. Dabei behalten wir stets den ganzen Menschen im Blick. Mitunter gibt es Wechselwirkungen zwischen den Zähnen und Organen. Diese ziehen wir mit in Betracht. Und wenn kein Weg am großen Eingriff vorbeiführt? Dann betreut Sie unsere kieferchirurgische Abteilung mit angegliederter Anästhesie aus der Praxis Alexandra Fröschl.

Für gute Atmosphäre sorgen

Zum Zahnarzt gehen die wenigsten gern. Umso wichtiger ist eine entspannte Atmosphäre in der Praxis. Dafür sorgt vor allem unser freundliches Team wie auch die hellen und modernen Räume. Und während der kurzen Wartezeit lenkt Sie unser Wartezimmer-TV ab.

Schmerzfrei behandeln

Jeder Mensch tickt anders. Manche sind hart im Nehmen, andere weniger. Wir schalten den Schmerz so aus, wie Sie es wünschen: von der örtlichen Betäubung (Lokalanästhesie) bis zur Vollnarkose. Auch bei umfangreichen kieferchirurgischen Eingriffen oder der kompletten Sanierung des Gebisses bieten wir die ambulante Vollnarkose. Im eigenen Aufwachraum unserer Praxis haben Sie hiernach alle Zeit sich zu erholen. Und dann geht es wieder nach Hause in Ihre vertraute Umgebung.

Junge Zähne, alte Zähne, alle Zähne

Kinder sind uns ebenso willkommen wie Senioren. Besonders einfühlsam gehen wir auf die kleinen Patienten ein. Das Wort »Zahnarzt« soll bei ihnen ja möglichst nur gute Erinnerungen wecken. Dann werden sie auch als Erwachsene gern etwas für ihre Mundgesundheit tun. Neben dem nötigen Feingefühl besitzen unsere Zahnärzte auch die Sachkenntnis, die das Behandeln der Milchzähne verlangt.

Mit zunehmendem Alter der Patienten verändern sich für den Zahnarzt die Schwerpunkte. Ein besonderes Augenmerk liegt in der Praxis am Brenzpark daher auf der Alterszahnheilkunde, auch geriatrische Zahnheilkunde genannt. Wichtig ist es, so viele Zähne wie möglich zu erhalten. Das A und O für die Mundgesundheit ist in jedem Alter die Mundhygiene. Besonders die Betagten und ihre Angehörigen brauchen hier mitunter Hilfe durch Rat und Tat. Manchmal bedeutet das: üben, üben, üben. Falls nötig unterstützen wir die Senioren auch bei der Pflege ihres Zahnersatzes.

 

Erste Wahl auch für dritte Zähne

Die sprichwörtlichen »dritten Zähne« sind in vielen Fällen kein komplettes Gebiss. Schon in jungen Jahren mögen Implantate und Kronen zum Einsatz kommen. Solang später noch genügend Restzähne vorhanden sind, besteht der Zahnersatz vielleicht zunächst aus Brücken oder Teilpothesen. Die Praxis am Brenzpark für jeden Fall die erste Wahl für Ihre dritten Zähne.

Knirscherschienen, Aufbissschienen, Kronen, Prothesen und Veneers fertigt das Dentallabor im selben Gebäude. Die räumliche Nähe ist nicht nur bei der Wahl der passenden Zahnfarbe von Nutzen. Auch wenn Sie den Zahnersatz in der Praxis anprobieren, sitzt der Zahntechniker neben Ihnen. So kann er besser auf Ihre Wünsche eingehen.

Vorbeugen ist besser als Heilen.

Sie müssen nicht erst krank werden, um sich von uns umsorgen zu lassen. Uns ist es lieber, Ihre Zähne zu erhalten als sie zu reparieren oder zu ersetzen. Deshalb raten wir Patienten jedes Alters, die eigenen Zähne regelmäßig zu pflegen. Auch gegen Parodontitis (umgangssprachlich »Parodontose« genannt) gibt es eine wirksame Prophylaxe: die professionelle Zahnreinigung (PZR). Lassen Sie die PZR möglichst zweimal im Jahr bei uns durchführen. Ein anschließend aufgebrachter Fluoridlack kann den Schutz zusätzlich verbessern.

Soforthilfe beim Zahnunfall

Ein abgebrochener Zahn, eine ausgefallene Füllung oder Krone – manchmal hat man eben Pech. Die Schmerzen oder Einschränkungen so einem »Zahnunfall« verlangen nach schneller Hilfe. Wie gut, dass die Praxis am Brenzpark auf solche Notfälle vorbereitet ist! Einer der drei Zahnärzte ist meist schon nach kurzer Zeit für Sie da. Und bald geht es Ihnen wieder gut.

Karies und Parodontose

Worin unterscheiden sich eigentlich Karies und Parodontitis (volkstümlich »Parodontose«)? Einfach ausgedrückt: Erstere zerstört die Zähne. Die Karies ist die Folge eines gestörten Mineralhaushalts im Zahnschmelz. Im weiteren Verlauf befällt die Karies auch das darunter liegende Zahnbein (Dentin). Neben anderen Faktoren führen vor allem Mikroorganismen zur Karies. In Deutschland sind etwa 98 % der Einwohner davon betroffen. Sie gilt als die häufigste Krankheit der Welt. Die gute Nachricht ist: Im Frühstadium bekämpfen wir die Karies durch Remineralisierung der Zähne – also ohne zu bohren.

Die Parodontitis, so der korrekte Begriff, wirkt auf das Zahnfleisch und/oder den Zahnhalteapparat im Kieferknochen. Es handelt sich um eine durch Bakterien verursachte Entzündung. Im schlimmsten Fall verlieren Sie den Zahn. Mit einer Parodontitis-Therapie schützen Sie sich vor Zahnausfall.

Neben der Karies und Parodontitis gibt es noch etliche weitere Befunde, die einer medizinische Behandlung im Mundraum bedürfen. Ob Prophylaxe oder Therapie, in der Praxis am Brenzpark sind Sie in guten Händen. Unsere MKG-Chirurgie übernimmt die kieferchirurgischen Eingriffe, etwa für Implantate und Wurzelspitzenresektionen.

Moderne Technik im Dienst Ihrer Gesundheit

Technik ist nicht alles, doch ohne Technik ist alles nichts. Das gilt auch in der Zahnmedizin. Dient es dem Wohl des Patienten, dann setzen wir auf modernste Medizintechnik. Eine Wurzelbehandlung mit Mikroskop (Endodontie) etwa ist deutlich präziser als mit der Lupenbrille. Bei 8- bis 30-facher Vergrößerung erkennen wir auch feinste Verästelungen im Innern des Zahns. Nur so lassen sich die Wurzelkanäle sicher behandeln.

Sogar in 3D und ebenfalls sehr exakt arbeiten unsere digitalen Röntgengeräte. Mithilfe der hochauflösenden Bilder lassen sich Implantate optimal und sicher im Kiefer planen. Wichtig zu wissen: Die digitale Volumentomographie (DVT) senkt die Strahlenbelastung für den Patienten immens. Bei einer herkömmlichen Lungenaufnahme liegt die Dosis etwa um das Zehnfache höher. Außerdem entfällt beim digitalen Röntgen das Entwickeln des Films. Die Bilder erscheinen sofort auf dem Monitor am Behandlungsstuhl. So kann Ihr Arzt sie gleich mit Ihnen besprechen, um für Ihre Behandlung die beste Lösung zu finden.

Zahnmedizinisches Kompetenzzentrum

Die Praxis am Brenzpark ist ein zahnmedizinisches Kompetenzzentrum. Weit über die Grenzen Heidenheims hinaus kennen und schätzen uns viele Patienten und Kollegen. Wir führen regelmäßig Fortbildungen für Zahnärzte durch.